Dienstag, April 12, 2011

glotzt nicht so romantisch (227): golden kanine

das album "oh woe!" ist gerade erschienen und nun, das ist verbrieftes recht und in diesem fall auch gut so, wird fleißig promotet. wie man sich auch dazu stellen mag, dass manche marketingstrategie einem bombardement gleicht, unterschiede sollte man allenthalben herausstellen. denn was glitterhouse records im fall von golden kanine tut, muss man eher als understatement bezeichnen. haut doch auf die pauke, leute, das album ist wunderbar! und nun darf ich der albumreview ein video anheften, dass so neu wie meine unterhose frisch ist. mit "climb", dem oldtyme befeuerten zweiten song von "oh woe!", hatte man zudem eine vortreffliche wahl. die bilder sind in ihrer klarheit und präzision kaum zu übertreffen (director & editing: björn wahlström, inematographer: daniel andersson).

Kommentare:

gudrun.thaeter hat gesagt…

CD ist schon geordert!!

E. hat gesagt…

du wirst es nicht bereuen, tolles ding, das!