Dienstag, Februar 15, 2011

in eigener sache (54): hauskonzert, die erste: great dynamo

große ereignisse werfen ihre schatten voraus. das erste hauskonzert, veranstaltet von "das klienicum", zeichnet sich deutlich am horizont ab. und so freuen wir uns am 19.02. auf den düsseldorfer homerecording und lofilectric künstler great dynamo. bereits anfang 2009 berichteten wir über die finesse des hauke s. und waren schier erstaunt ob der ideenvielfalt und ihrer komplexen wie ohr schmeichelnden umsetzung. wie das in unseren heimischen räumen funktionieren wird? keine ahnung! wir sind neugierig und für das kommende offen. wer lust hat dabei zu sein, kann uns gerne via email angehen und wir werden uns umgehend zurückmelden. für alle anderen gilt, die termine von great dynamo aufzuschnappen, um ihn und seine kunst anderenorts wahrzunehmen. für die tage nach dem 19. februar kann sich im übrigen gern noch eine veranstaltung ergeben. wer hier ideen oder vorschläge mitbringt, ist willkommen!
17. februar transfer bar, erlangen
18. februar fünf bis neun, esslingen
25. februar fft, düsseldorf

Kommentare:

Oliver Peel hat gesagt…

Prima Initiative, ich drücke fest die Daumen. Gutes Gelingen!

Ich fiebere mit dir mit, ich weiß ja, wie das ist.

Uwe hat gesagt…

Hauskonzerte rocken! Anmeldeformulare für die AHKV (Anonymen Hauskonzertveranstalter) gibt's bei Oliver oder mir ;-)

E. hat gesagt…

ha! yeah!