Sonntag, Februar 20, 2011

eingestreut (224): timber timbre

verloren geglaubtes, piano, nonchalant klimpernd, wenige soundgebilde, dafür eine stimme für millionen. ein ende in bläsern. das vierte album von timber timbre immerhin schon, das am 05. april arts & crafts verlassen wird. das label, welches auch für den selbstbetitelten vorgänger verantwortlich zeichnete. mit dem wiederum machten mika posen, simon trottier und traylor kirk bereits deutlich auf sich aufmerksam. in meiner 09er liste findet es sich allerdings jenseits der hundert, ist aber mit *** vermutlich deutlich unterbewertet. kanadischer folk, he! und der erste track macht sehr neugierig!
tracklisting: 1. bad ritual / 2. obelisk / 3. creep on creepin' on / 4. black water / 5. swamp magic / 6. woman / 7. too old to die young / 8. lonesome hunter / 9. do i have power / 10. souvenirs



Feb. 21 Paris, France @ La Maroquinerie

Kommentare:

dfbm hat gesagt…

danke für die info!
mir gefällt das stück, auch wenn die ersten takte zu sehr an den vorgänger erinnern.

Kathrin hat gesagt…

ich habe gerade deinen blog entdeckt. grandioser musikgeschmack. danke!

E. hat gesagt…

gerne, Ihr zwei!