Samstag, August 06, 2011

ein (p)fund mp3 (355)

am 04. oktober erscheint auf constellation records das zweite album von colin huebert, erik arnesen, shaunn watt und peter carruthers, es hört auf "keep away the dead" und wird allen gefallen, die eine blumige note im folkpop suchen:
siskiyou - twigs and stones
ebenfalls auf constellation erscheint einige tage später ein weiteres album, das einen etwas würzigeren angang hat als der hier benannte vorgängertitel, "impossible spaces" kommt am 18. oktober:
sandro perri - love and light
am 13. september veröffentlicht die band aus san francisco ihr zweites album (via true panther), die ersten hörbeispiele aus "father, son, holy ghost" klingen alles andere als nach understatement:
girls - vomit
nachfolgender beitrag stammt von einer band aus minneapolis, die einen feinsinnigen pop-, folk-, rockmix anbietet und mit "all night the calls came in" ein aktuelles album anbieten, die vierköpfige truppe veröffentlicht am 30. august auf amble down:
halloween, alaska - empire waist
halloween, alaska - dance by accident
auf das album "hall music", welches am 04. oktober auf polyvinyl veröffentlicht wird, hatten wir bereits aufmerksam gemacht, nun hat der schwede emil svanangen noch einmal nachgelegt und überrascht mit einem weiteren vorabtrack:
loney dear - my heart
sie stammt aus neuseeland, erhält aber lob aus aller welt, so beschrieb der rolling stone ihre musik als "absolutely sublime", ihr neues album "lil' golden book" erscheint auf lil' chief records, terminiert auf den 06. september: princess chelsea:
princess chelsea - the cigarette duet by fanaticpro

fantastische nachrichten aus dem hause thrill jockey records sind zu vermelden, es rührt sich nämlich etwas beim american primitive mann mit der acoustic steel string guitar, "the wanting" erscheint am 12. september, zur vorbereitung gibts einen track vom record store day release "even to win is to fail":
glenn jones - on the massachusetts-virginia border
bad panda records binden wir an dieser stelle mit einer sehr jungen künstlerin aus estland ein, gerade ist die vierte single "behind the seas" dieser sehr talentierten, 18 jahre jungen dame erschienen, höret und staunet:
possimiste - behind the sea

auf den western vinyl release "feeling today" möchten wir zudem aufmerksam machen, die ep ist das produkt des jungen texaners spencer stephenson und aufregend, klirrend hell und dumpf gebeatet:
botany - waterparker
das album "hearts" kommt zwar erst ende oktober, aber einen ersten remix gibt es bereits, bevor also maria lindèn und fredrik balck mit ihrem debut 'wirklich' antreten dürfen (über bella union/cooperative music) hören wir zunächst einen tom rowlands remix von: i break horses:
i break horses - hearts (tom rowlands rar mix) by bella union

sie haben sich seit jeher bemüht, von allen wichtigen instanzen wahrgenommen zu werden, ihr neues album ("prisoner") wird wohl erst im nächsten frühjahr erscheinen, doch ein erstes schmankerl wird schon heuer gereicht:
the jezabels - endless summer
auf saved by vinyl bzw. kelp records erscheint mit "campista socialista" (06. september) ein zeugnis dreier veteranen der ottawaer musikszene, hören und sich mehr informieren, die vorlage:
camp radio - turn up the radio

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh Mann, Princess Chelsea musste ich nach dem einen Teaser-track unbedingt haben!! Und - hoch leben die modernen Zeiten - das Album wird sich auf den Weg um die halbe Welt zu mir machen... Vielen Dank für den Tipp
Gudrun aus Karlsruhe

E. hat gesagt…

wo hast du denn bestellt, beim label?

Anonym hat gesagt…

Ja, beim label

http://princesschelsea.lilchiefrecords.com/album/lil-golden-book

Gruß Gudrun