Mittwoch, Dezember 01, 2010

eingestreut (195): bright eyes

es wird doch einige spitze schreie angesichts der tatsache geben, dass bright eyes ein neues album veröffentlichen werden. in bälde. der 15. februar des kommendes jahres ist für den release von "the people's key" auf saddle creek anvisiert. es handelt sich dabei um das mittlerweile siebte album und den legitimen nachfolger des 2007er werkes "cassadaga". mit an bord sind wie seit 2006 bestand habend neben conor oberst mike mogis und nathaniel walcott. diesmal unterstützend an bord sind u.a. andy lemaster von now it's overhead, matt maginn von cursive, carla azar von autolux oder clark bachle von the faint. "the people’s key is an assured and accomplished album, artfully arranged and filled with the engaging and mesmeric songwriting for which oberst is renowned.", schreibt das label. das album wurde in omaha aufgenommen in den bandeigenen arc studio. mike mogis übernahm die produktion. neugierig verbleibt, Ihr klienicum.
track list:
1 firewall
2 shell games
3 jejune stars
4 approximate sunlight
5 haile selassie
6 a machine spiritual (in the people’s key)
7 triple spiral
8 beginner’s mind
9 ladder song
10 one for you, one for me

bright eyes - four winds (from: "cassadaga/four winds" single)

Kommentare:

Christoph W. hat gesagt…

Ich bin schon sehr gespannt - hoffentlich wird die Platte annähernd so gut, wie ich sie mir erträume...

E. hat gesagt…

ah, ich hatte eher an die mädels ob der spitzen schreie gedacht...