Montag, Mai 02, 2011

neue töne (972): vorschau orange blossom special 15, teil 6

wer sich auf orange blossom special dot de etwas umsieht, der wird auch eine seite finden, auf der geschichten rund um das festival gesammelt werden, von amüsant bis ganz persönlich ist alles dabei, was die anbindung an das illustre spektakel mitten im grünen unterstreicht. ich saß auch einmal über so einer abhandlung. nachdem ich mit dem obs 13 das erste mal beverungener boden betrat, war ich infiziert mit dem orange blossom virus, dem obv. geschrieben hatte ich folgenden einführungstext: "im grünen uraltbeetle gen norden gerast. während hier die braunen, haben dort die schwarzen kühe gegrast. so oder ähnlich könnte mein leidenschaftlicher bericht über mein obs 13 beginnen. doch für eine eloge reichts nicht. denn mein erstes mal in beverungen braucht nicht gedehnt oder auf dauerkeksqualitäten überprüft zu werden. da reichte ein normannisches „geil wars!“ auch. so kann ich denn nur für ein singuläres erlebnis sprechen und spürte dennoch vor ort den geist der vergangenen jahre, das angestaubte fluidum eines festivals, das sich einen platz erobert hat. sowohl dezent hinter der bröckelnden fassade des glitterhouse palastes als auch in den herzen seiner besucher. einmalig die atmosphäre, changierend zwischen provinzieller unvernunft, dem rebellentum milchgesichtiger kuchenstehler und dem duft der weiten welt, da sich rocker nach für nach den schweiß von wundgespielten extremitäten abschüttelten. hinreissend die gegend, die morgens zum joggen an der weser einlädt, vorbei an graureihern und atommailern, und des nächstens auf stiefmütterlichen gehsteig zwingt, um ins entfernte kurhotel zu wandern. alles eingepasst in das klima eines von wenigen gästen/urlaubern besetzten kleinstortes, dem die ordentliche strenge angesichts einer ihn überfallenden horde von lautstärkebegeisterten gut zu gesicht stand. keine konfrontation, kein mißfallen zu spüren bei den eingeborenen. im gegenteil, entspannung allenthalben. so zeigt sich denn auch das fest als offen für alle. der gummistiefel bewehrte ist anzutreffen und kreuzt den althippie, der von cowboymär faszinierte, den riemen am hals für den frei schwingenden stetson, bequatscht den outdoor aktivisten, gemeinsam schlendern sie richtung bühne, lavieren an einer horde modepunks vorbei. die schwarzen kutten neben den kreischend bunten klamotten." weiter bin ich nicht gekommen, denn die nachberichte für die 13. ausgabe mussten ebenso wie die bald folgenden vorberichte für das obs 14 geschrieben werden. und außerdem: das leben zog auch weiter.

die letzten news: das lineup steht, den letzten neuzugang gibt es zu verzeichnen. mit wallis bird fügt sich eine 26- jährige irische sängerin und songwriterin ins lineup, die sich in deutschland bereits einen namen gemacht hat. denn die touren zu ihren beiden alben "spoon" (2007) und "new boots" (2009) blieben nicht ohne nachhall, und nicht nur weil sie sich dabei gern als waltraud vogel vorstellt. die dame hat humor und ordentlich pfeffer im hinter. gerissene gitarrensaiten sind nur ein ausdruck ihres unheimlichen engagements auf und neben der bühne. die raue stimme ist neben dem frotzeln für jeden musikalischen einsatz geeignet, von den rockigen einladen bis hin zu balladeskem. zieht Euch warm an, wenn wallis vom leder zieht!

wallis bird - blossoms in the street

wallis bird - just can't get enough

nun, zudem steht die running order, die wir Euch hier nicht vorenthalten wollen, denn sie erweist sich nicht nur mit heißer nadel gestrickt, sondern ausgewogen und mit kennerblick erstellt:

Freitag, 10.06.2011
16:30 - 17:30 CHRISTINA BACHER (Lesung für Kinder / at the farm)
17:30 - 18:40 WALLIS BIRD
19:15 - 20:20 HELLSINGLAND UNDERGROUND
20:50 - 22:00 C-TYPES
22:30 - 23:50 GOLDEN KANINE

Samstag, 11.06.2011
11:00 - 12:05 Überraschungs-Band
12:30 - 13:35 MIRACULOUS MULE
14:00 - 15:05 MARIE FISKER
15:30 - 16:35 THE GREAT BERTHOLINIS
17:05 - 18:15 EMILY JANE WHITE
18:45 - 20:00 DAN MANGAN
20:30 - 21:50 SLIM CESSNA'S AUTO CLUB
22:20 - 23:45 GISBERT ZU KNYPHAUSEN & BAND
Während der Umbaupausen auf der Publikumsbühne: ROCCO RECYCLE

Sonntag, 12.06.2011
12:30 - 13:30 TALKING TO TURTLES
13:55 - 15:05 TAMIKREST
15:30 - 16:40 WHO KNEW
17:10 - 18:20 MADISON VIOLET
18:50 - 20:10 THE GREAT CRUSADES
20:40 - 21:45 YOUNG REBEL SET
22:15 - 23:35 HOLMES
Während der Umbaupausen auf der Publikumsbühne: MIRACULOUS MULE


und zu guter letzt, und damit schließen wir auch die tore, was die vorschau auf das obs 15 betrifft, noch einmal der hinweis auf unsere verlosung, siehe hier. sie läuft noch bis zum 20.05., also genügend zeit für nachzügler und bummelanten, 2x1 ticket zu gewinnen. es gingen bereits einige phantastische gedicht- leckerbissen ein, sogar aus new york bekamen wir post, aus österreich und den angrenzenden bundesländern... stifte raus, klassenarbeit! am 20.05. könnt Ihr hier die ergüsse Eurer kollegen oder gar aus eigener feder lesen. viel glück!

1 Kommentar:

Julie-Ann hat gesagt…

wow amazing talent. keep it up!