Dienstag, Januar 21, 2014

glotzt nicht so romantisch (551): illute


vor mehr als drei jahren zwang uns das album "immer kommt anders als du denkst" von illute zu einer längeren tirade, in etwa: "die hingehauchten texturen, die schwerelosen begleiter, das lyrisch gemeine, das dank seines erzählenden charakters funktioniert. keine verquere logik, keine sinnfreien aufzählungen, keine versuche in sprachlicher abnormität, die lediglich dem dünkel gezollt sind. nein, beschreibungen, die alltagstauglichkeit bewiesen haben, wenn liebe bedrückt und zu nahe rückt, wenn beziehungskoller ein ventil benötigen. texte, fern jeglicher pennälerromantik, abseits billiger anstrengungen, dagegen: worte im fluss, und nicht nur gebilligt, weil sie zueinander gehören." vermutlich wird es mit dem in bälde erscheinenden werk "so wie die dinge um uns stehen", für das auch wieder der wiener produzent nefzger verantwortlich zeichnet, nicht anders. "mein matrose" ist ein erster bebildeter ausflug zum am 14. märz auf timezone erscheinenden neuen album der berliner illustratorin ute kneisel.



15.03.14 Berlin / Release Konzert / PANDA Theater
20.03.14 Hannover / Feinkost Lampe
07.06.14 Lübeck / Tonfink
11.06.14 Hildesheim / tba
13.06.14 Berlin / corbo
14.06.14 Kiel / wald&wiesen festival
04.09.14 Augsburg / die Metzgerei
05.09.14 Fürth / badstraße
6.09.14 Stuttgart / galao

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Liebe ihre vorherige Platte sehr.

E. hat gesagt…

ja, ich schwärmte auch. ;-)