Samstag, März 21, 2015

glotzt nicht so romantisch (613): joanne robertson / east cameron folkcore / marius ziska

auf feeding tube records erschienen, ist auch das zweite album der britin großes kino, wenn man es denn auf ihre weise zu übersetzen weiß, so sind auch die bilder zu ihrem aktuellen video, das sich auf den titeltrack beruft, ausgesucht und besonders, ganz zu schweigen von ihrem sinnlichen, geradezu berauschenden folk, der sich zahm, rührend nachlässig und unverstellt zeigt, freude mit und auf: joanne robertson


mit nachfolgendem video starten die amerikaner in eine dreiteilige video- (film-) serie, die auf das neue (konzept-) album "kingdom of fear" vorbereiten helfen soll, erscheinen wird das werk dann am 10. april auf grand hotel van cleef: east cameron folkcore:



und noch etwas bildgewaltiges, "going home" ist ein ausschnitt aus dem album "home / heim", das am 17. april via stargazer records erscheinen wird, lasst mal eben die faröer an Euch vorbeiziehen, danach dürfte auch die entscheidung, ob Ihr an der tour teilnehmen wollt (siehe daten unten), leichter fallen: marius ziska:



marius ziska:
21.03.2015 Stuttgart – Keller Club
22.03.2015 München – Einstein Kultur
23.03.2015 Graz – Die Scherbe
25.03.2015 Wien – Sargfabrik
26.03.2015 Innsbruck – Die Bäckerei
27.03.2015 Ebensee – Kino Kulturverein
11.05.2015 Münster – Pension Schmidt
12.05.2015 Köln – Theater der Wohngemeinschaft
13.05.2015 München – Milla
14.05.2015 Berlin – Monarch
15.05.2015 Hamburg – Übel & Gefährlich

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Offene Wunde, musste Marius Ziska vorgestern hier in Karlsruhe ausfallen lassen wegen der leidigen Krankheit (geht wohl Montag nochmal in Verlängerung)

E. hat gesagt…

oje, weiterhin gute besserung!