Montag, Januar 14, 2013

ein (p)fund mp3 (422)

hievt an! die nächste runde steht an und irgendwie hat denn das jahr auch seinen lauf recht unaufgeregt wieder aufgenommen. in murakamis buch, das ich gerade lese, wäre es die redewendung: "die feder aufziehen" gewesen, die promoter sind aus ihren winterschlaf löchern gekrochen, das email fach kocht über, alles beim alten, also, möchte man meinen. bei uns aber ändert sich ständig was!

hurra! eine schöne aussicht auf eine frühe top ten ep, was meint Ihr?, die ep "i left you, still in love" wird am 01. februar erscheinen, zum vertraut machen, gibts einen antester und den hinweis auf unseren text aus dem spetember 2011: robin bacior:
shapes and seasons by robin bacior
 
shelflife records kann man nicht genug loben, ihr output ist der besonderen einer, wenngleich nicht mit pauken und posaunen begleitet, wobei: wäre manchmal ganz schön, vor allem, wenn es um solcherart compilation geht, auf der alle songs noch einmal rerecorded wurden, 15 tracks für zehn jahre karriere (aus estland heraus!) sind echt zu wenig, aber immerhin (ab 22. januar auf vinyl zu haben) - mit dickem klienicum empfehlungsstempel: pia fraus:

ja, und schließlich noch diese band aus dundrum, was sich in irland befinden muss, die ebenfalls auf shelflife veröffentlichen darf, nämlich am 12. februar eine single "honest / i wish", die wir Euch dank bandcamp auch vorstellen können: goodly thousands:

dan the automator und emily wells lassen sich unterstützen von kid koala und lateef the truthspeaker, klingt ungewöhnlich, nicht unbedingt, am 22. januar erscheint das debut und Ihr könnt antesten, schnuppern: pillowfight:
pillowfight - used to think by bulk recordings

der 18. januar ist für den weltweiten release angesetzt, der 05. februar für den in den staaten, morr music zeichnet für die veröffentlichung des isländischen zwillingspaares verantwortlich, aus der wir per soundbotschaft zitieren können: pascal pinon:
pascal pinon - "erney (one thing) by morrmusic

er stammt aus dem raum new york und hat gerade sein debütalbum namens "for all the beautiful losers" herausgebracht, mit dem klasse einstiegssong "hard man to love" wollen wir Euch den vollbärtigen burschen vorstellen und zugleich empfehlen: ryan martin:
ryan martin - hard man to love by effective immediately pr

eine geraume zeit verfolgen wir ja bereits das treiben der truppe um die new yorkerin maddy wyatt, ihrer beiden brüder und deren zwei kompagnons, nach der 2011er debüt ep gingen die musiker auf reisen und bringen nun eine erste neue single mit: wyatt:


der rührige sandy vom yer bird label hat sich gemeldet und das kommende album vom jungen singer/songwriter sam angekündigt, der hatte bereits mit dem 2011er "tiger balm" viele freunde gefunden, nun wird "tropic" am 15. januar heiß erwartet: pickering pick:
pickering pick - standing stone by yer bird records

die einzige lp, die sie (genannt: queen of the flat top guitar) neben einigen singles aufgenommen hatte, erschien als private, stark limitierte pressung in den frühen sechzigern in arkansas, eine freude, dass es via tompkins square ab ende januar eine neuauflage (mit linernotes von john renbourn) geben wird: lena hughes:
pearly dew by lena hughes by tompkinssquare

die band, ca. um 2011 entstanden, legt den grundstein für die nachhaltige betrachtung einer neuen single und beehrte uns dazu mit ihrer b-seite "lucifer", anfang märz (once upon a time) erscheint sie und wird nachfolger des erstlings "ar cry" sein: as elephants are:
as elephants are - lucifer by as-elephants-are

die maschinerie für "almanac", das am 22. januar auf captured tracks erscheinen wird, läuft hevorragend, kurz vor einem hype, die ersten beiden singles für das album sind bereits heraus posaunt, nun folgt die abschließende: widowspeak:
widowspeak - thick as thieves by capturedtracks

neben dem neuen drummer hat die truppe aus tampa auch eine neue ep zu bieten, unklar noch, wann sie erscheint, zumindest wird das frühjahr anvisiert, "total nite" wird dann auf  night people erscheinen und die band sicher auf tour begleiten, in deutschland erwarte ich sie erstmal nicht: merchandise:
merchandise - anxiety's door by life or death pr

denis jones
17.01.2013 DE - Hannover - Musikzentrum
18.01.2013 DE - Dortmund - FZW
19.01.2013 DE - Bremen - Schlachthof
20.01.2013 DE - Cologne - Gloria
21.01.2013 DE - Frankfurt - Mousonturm
24.01.2013 DE - Schorndorf - Manufaktur

oneida
18.03.2013 Berlin, Comet Club
20.03.2013 München, Feierwerk

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Da sind ja wieder einige Perlen dabei für mich. Pascal Pinon hab ich schon vor Weihnachten kommen lassen und sie werden wohl für 2013 auf meiner Bestenliste landen. Sie spielen im Februar im Cafe Nun und ich hoffe sehr, dass ich dabeisein kann und nicht wegen Überfüllung abgewiesen werde.

E. hat gesagt…

hatte dieses cafe nun schon immer so einen guten stand oder entwickelt es sich dank deiner frequentierung so gut?

Gudrun hat gesagt…

Du Schmeichler... ;)