Montag, Mai 24, 2010

eingestreut (124): trevor reichman

ein kumpel von elam blackman ist er hier, trevor reichman. warme, sonnige melodien, so wahre texte und eine weise angestimmte gitarre. er spielt gern für menschen, nicht immer für geld und hat auch gar nicht vor, ein großer rockstar zu werden. eine angenehme zurückhaltung. die ihn unter anderem auch dazu trieb, seine myspace seite zu löschen. ebenfalls seinen job. man findet ihn auf diversen festivals, bei der unwahrscheinlichen unternehmung des aufbaus eines wüstenstudios oder gerade eben beim intonieren seiner herzenssongs. hört doch mal zu!
trevor reichman - bad bad bad
trevor reichman - the voice of johnny cash
trevor reichman - dayjob
trevor reichman - dirt & stone

Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Man muss auch nicht gerade den Berufswusch des Rockstars hegen, um dennoch eine gewisse Professionalität an den Tag zu legen. Konfus getaggte Mp3s dabei, die runtergeladen werden und bereits nach wenigen Wochen sich mit Fragezeichen in den Augen einer Zuordnung entziehen, sind nicht sehr nachhaltig. Eine Homepage, die übersichtlicher und aktueller gestaltet ist, wäre ebenso hilfreich. Und eine Visitenkarte wie MySpace ohne guten eigenen Auftritt zu löschen, das erscheint mir unklug. Schade, denn Herr Reichman erscheint mir durchaus sehr gut.

E. hat gesagt…

will er ja eben nicht, das mit der professionalität. den zugriff auf sein leben, das maß an information hat er vielleicht bewußt so eingegrenzt. ist doch ok, oder? verstehe deine rückmeldung nur so, dass du dir mehr wünschtest, ja, und es nun bedauerst?

elam hat gesagt…

trevor is a good friend of mine! thanks for reviewing him