Samstag, Mai 08, 2010

eingestreut (121): good old war

unser letzter eintrag zu good old war fand hier statt. nun heißt es, neues zu verkünden (danke an p. für den tipp!). auf "only way to be alone" aus 2008 und der split ep "good old war/cast spells" aus ende 2009 folgt nun der zweite longplayer "good old war" der dreierbande aus tim arnold (drums, accordian, vocals), keith goodwin (guitar, keyboard, vocals) und dan schwartz (guitar, vocals). mit "my own sinking ship" gibt es einen ersten einblick. wer auf hymnischen folk steht, der keine schranken nach oben hinaus kennt, der ist hier absolut richtig. harmoniegesang, akustische ausrichtung, das erinnert ungemein an crosby, stills & nash. kommt nicht von ungefähr. wunderschön!
good old war - maybe mine (2008)

<a href="http://digital.goodoldwar.com/track/my-own-sinking-ship">My Own Sinking Ship by Good Old War</a>

Kommentare:

peter hat gesagt…

Schön, das du über die Platte schreibst.
Das deine hiesigen Mühen nicht vergebens sind, war ja erst kürzlich im Forum zu lesen, als jemand sich explizid bei dir und deinem Blog bedankte.

Das erste GOW Album macht mir nach wie vor viel Spaß, schön, das man immer noch unerwartet solch schöne Blumen am Wegesrand findet....

Die Band schrieb mir. das die Vinylplatte am 1.Juni kommt, vielleicht bin ich wegen pre-order ja auch schneller?

Die Platte des Good Old War opening acts Audra Mae soll ebenfalls auf Vinyl erscheinen, am 18. Mai, aber noch keine weiteren Einzelheiten zu finden.

Gruß,

Peter

E. hat gesagt…

ach, blumen am wegesrand... ja, ich halt weiterhin die augen offen.

diese erinnerung war ja letztlich deiner aufmerksamkeit geschuldet. danke noch mal.

was das forum betrifft, habe ich den eintrag nicht registriert. aber gut zu wissen, dass hier vielleicht doch einer mitliest.

schönen sonntag!