Montag, März 11, 2013

ein (p)fund mp3 (430)

im letzten (p)fund hatten wir erst auf das kommende album verwiesen, nun legt man aber mit einem zweiten song nach, da können wir nicht anders und heben eben erneut an, der track stammt vom debütalbum "tell where i lie", welches am 08. april via dirty hit erscheinen wird: fossil collective:
fossil collective - boy with blackbird kite by fossil collective

mit "walking field" präsentiert uns das rührige thrill jockey am 13. mai das debütalbum der von william cashion (future islands) und bruce willen (double dagger) geführten band, die die pure energie baltimores symbolisieren wird, wird sie?: peals:
peals - blue elvis by thrill jockey records

da braucht man nicht viel herum zu meinen, zu behaupten und zu reüssieren, mit "vanishing point" treten sie ab dem 02. april wieder auf den plan, "i like it small" macht recht schnell deutlich, dass sich an der ausrichtung wenig verändert hat, sub pop begleitet dieses unterfangen, selbstverständlich: mudhoney:
mudhoney - i like it small by subpop

gegenüber blogschreibern sind die promoter zuweilen anzüglich und behauptend, jedenfalls sei diese single, die am 18. märz via siluh records das licht der welt erblickt (album folgt anfang mai), ganz meine tasse tee, "with to some abrasive german styled electronics and “japan” influenced dreamy big synths", na denn, alter schwede: francis international airport:
francis international airport - the right ones by siluh records

avisiert ist der 25. märz für das neue album "blindspot" (auf state 51 conspiracy), pitchfork, mojo und konsorten tanzen schon im dreieck, da ist bislang nur der name des ehemaligen absentee mannes und seiner getreuen programm, der song macht die runde, zurecht?: dan michaelson and the coastguards:


auf die kommende ep "small batch" hatte ich bereits zweimal mit dem selben song hingewiesen, "bumper" ist aber auch ein großartiges beispiel für das poptalent des australischen duos, extro.fm veröffentlicht am 19. märz, nun noch ein appetithappen daraus: the cannanes:

sagt man dann bislang uner- oder ungehört?, jedenfalls eine truppe aus dem britischen königreich, die mit ihrer neuen single "nip it in the bud" ab 15. april an den start gehen will, mit im boot once upon a time records, ok?: china rats:
china rats - nip it in the bud by china rats

(p)fund 421 hatte bereits eine kostprobe aus dem kommenden album parat, nun steht eine zweite bei fuß, sie hinkt zwar hinterher, denn der release von trouble honey lag beim 01. märz (siluh records), macht jedoch die single nicht schlechter: sex jams:
sex jams - deicer by siluh records

sie veröffentlichen am 14. mai auf polyvinyl ihr debütalbum "curiosity", ein titel, den eigentlich jedes album implizieren sollte, rocky tinder und eric phipps machen zudem auf dem cover neun trackers ordentlich was her: wampire:
wampire - spirit forest by polyvinyl records

das neue album "the big defreeze" kommt bald, heißt es, zumindest aber kann man einen ersten track aus einer appetithappen- ep posten, "hands up" hat vier tracks zu bieten, den titeltrack bringen wir Euch nahe: the travelling band:

es ist nur ein probieren und dokumentieren, doch ich mag das launige kerlchen und seine sprüche, sein gebahren, vielleicht kann man ja Euch auch ins boot holen, würde mich freuen, bis dahin verneigen sich das klienicum und herr: alabaster deplume:
you already know by alabasterdeplume

mit "fangs" wollen sie die ersten neugierig machen, es gilt vorzubereiten auf das debütwerk "wooden swords & stolen echoes", welches am scherztag im april veröffentlicht werden soll, das mit den namen und betitelungen hat die truppe aus oakland auf jeden fall schon mal drauf: magic fight:
fangs by magicfight
 
masha qrella
20/03/13 Hamburg (DE), Nachtasyl @ Thalia Theater
21/03/13 Muenster (DE), Eule
23/03/13 Oldenburg (DE), Umbaubar
24/03/13 Hildesheim (DE), Haus der Braut
12/06/13 Nuernberg (DE), MUZ
13/06/13 Frankfurt (DE), Das Bett
14/06/13 Stuttgart (DE), Merlin
15/06/13 Karlsruhe (DE), Kohi

matmos
13/03/13 Fribourg (CH), Fri-Son
17/03/13 Muenchen (DE), Frameworks Festival
24/03/13 Koeln (DE), Stadtgarten
25/03/13 Hamburg (DE), Kampnagel

zs
20/04/13 Koeln (DE), Studio 672
21/04/13 Erfurt (DE), Museumskeller
22/04/13 Berlin (DE), Kantine am Berghain
25/04/13 Krems (AT), donaufestival
02/05/13 Geneva (CH), L’Ecurie
03/05/13 Duedingen (CH), Bad Bonn

eternal tapestry
20th Apr 2013 GERMANY Giessen, AK44
21st Apr 2013 GERMANY Leipzig, UT Connewitz
23rd Apr 2013 GERMANY Berlin, White Trash
25th Apr 2013 SWITZERLAND Chiasso, Gwenstival
27th Apr 2013 SWITZERLAND Lausanne, Le Bourg
3rd May 2013 FRANCE Paris, La Maroquinerie w/ Lumerians

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hatte letztes jahr beim münchen-konzi von mudhoney ein erhellendes erlebnis: in der ersten hälfte wurde mir klar, warum ich vor jahren grunge so stark fand, in der zweiten konzerthälfte wurde aber auch langsam deutlich, warum mich diese musikgattung irgendwann mal - bis auf wenige bands - so richtig zum langweilen angefangen hat ...

E. hat gesagt…

ja, kenne den effekt. bleibe bei mudhoney dennoch neugierig auf das gesamte album.