Dienstag, Mai 01, 2012

ein (p)fund mp3 (388)

ein tag für die straße. nie habe ich hinterher aufgeräumt. mit den jahren kommt geruhsamkeit und ein blick für die details. ich teile weiter mit Euch, nur keine parolen mehr aus. bleibt bei der sache, freunde, es ist der 1. mai!

am 11. juni wird die debut ep "let it go" auf dirty hit erscheinen, vorab möchte das junge duo aus leeds aber mit einem schmankerl aufwarten, und nichts anderes ist dieses frankie goes to hollywood cover: fossil collective:
the power of love by fossil collective

hinter dem projekt stecken joe reeves und darren cullen, die gemeinsam von glasgow aus nach london zogen, um musik zu machen, aber auch um remixes zu produzieren, ihre erste single erschien ende 2011, das duo legt nun mit neuer single (11. juni) nach: age of consent:
age of consent - heartbreak by ageofconsent

am 01. juni veröffentlicht bereits siluh records das album "eat skull", hinter dem gewöhungsbedürftigen moniker steckt der vielbeschäftigte österreicher wolfgang möstl (u.a. killed by 9v batteries, sex jams): mile me deaf:
mile me deaf - wild at heart by siluh records

hübscher bandname hier, auf dem montrealer bonsound records erscheint ihr neues album "havre de grâce", auf dem die aus new brunswick und nova scotia stammende truppe auf chiac singt, einem mix aus englisch und französisch: radio radio:
radio radio - sunrise all inclusive war tour (feat. poncho french) by low life inc

radio radio - galope by low life inc

der song ist zwar schon zigfach publiziert worden, aber er gehört mitsamt der nachricht um das neue album "the scarlet beast o‘seven heads - la bestia scarlatta con sette teste" (24. august) einfach in diese runde: get well soon:
get well soon - you cannot cast out the demons (you might as well dance) by city slang

erklärtermaßen ist serious business records eines unserer lieblingslabel, da passierte in der vergangenheit viel erwähnenswertes, nun schickt sich die band um kevin fish an, mit einem neuen werk nachzulegen, die truppe heißt übrigens wie unser hund, da liegt verbandelung nahe, gell:
higgins - easy thing

higgins - paranoid trails by seriousbusiness

am 30. april kommt als appetizer die single "cross country" und bereitet auf das album "the land" vor, releasedatum dafür ist der 14. mai, das debut erscheint auf sturdy records: the wind-up birds:
the wind up birds - cross country

the wind up birds - past houses

das album "kr-51", wird am 10. juli erscheinen, noch etwas hin, aber mit diesen ersten noten gut zu überbrücken (übrigens bezieht sich der albumtitel auf das moped schwalbe, welches auch das cover ziert, renntenntenntäng): clare and the reasons:
the lake by clareandthereasons

drag city zeichnet verantwortlich für die veröffentlichung von "valley tangents" (19. juni), das duo allerdings dafür, was auf dem album enthalten sein wird, vorkosten?:
blues control - iron pigs
startsignal für "the sister" ist der 01. juni, Ihr werdet sicher schon fiebern, bringt Euch der erste auswurf zum glühen?: marissa nadler:
the wrecking ball company by marissanadler

will stratton
24.05. Leipzig @Cafe Schwarz
25.05. Erfurt @Franz Mehlhose
26.05. Frankfurt @Ivi
27.05. Gießen @Hausshow
29.05. Darmstadt @Schlosskeller
30.05. Stuttgart @Cafe Galao
31.05. Augsburg @Hempels Keller (Anapam)

mariee sioux
17.05.2012 Duisburg @Steinbruch
18.05.2012 Köln @King Georg
19.05.2012 Offenbach @Hafen 2
20.05.2012 Dresden @Schauburg
21.05.2012 Hamburg @Zentrale
22.05.2012 Berlin @Comet

mutiny on the bounty
16.05. D- Dresden, AZ Conni
17.05. D- Berlin, Comet Club
18.05. D- Hamburg, Kulturhaus III&70
22.05. D- Göttingen, Laufsteg
23.05. D- Giessen, MuK
24.05. D- Oberhausen, Druckluft
25.05. D- Würzburg, Cairo

penelope houston
02.05. Kassel - Schlachthof
03.05. Weinheim - Café Central
04.05. Stuttgart – Laboratorium

Kommentare:

Oliver Peel hat gesagt…

Was kann man da der Einleitung entnehmen? Du hasst Scheiben eingeschmissen? Donnerwetter! Alter Rebell!

Ein neues Album der Nadlerin ist natürlich eine super Meldung, ich hatte gehört, die würde jetzt ganz auf Familie machen.

Und eine Op Session mit Clare & The Reasons scheiterte nur aus terminlichen Gründen, verrückt was?

E. hat gesagt…

nee nee, das klang nur so gut, du weißt, der klang der sprache...

marissa lässt sich gern ablichten und sie macht durchaus noch musik, nebenbei. mal sehen, wie sich das auf tonträger anfühlt.

schade.