Mittwoch, Dezember 09, 2015

ein (p)fund mp3 (517)

die drei mädels stammen aus chester in england und spielen seit ende 2014 zusammen, ihre debüt ep brachten sie am 20. august dieses jahres heraus und wir wollen 2015 nicht enden lassen, ohne das trio gewürdigt zu haben: peaness:

den release von "morning meditations" einleitend heißt es bei vin du select qualitite: "transcendental acoustic guitar mysticism from the vdsq shaman of western", nicht mehr, aber auch nicht weniger finden wir vor bei: anthony pasquarosa:

die illustre runde wird um dieses australische trio ergänzt, welches mit "hills end" am 26.´februar auf infectious sein debütalbum vorlegt, mit "delete" gibt es einen ersten ausschnitt daraus, der einige passagen enthält, die ich irgendwo her kenne (hilfe?): dma's:

"my feet have no need for the ground" stammt vom neuen album "night songs", welches am 25. märz auf sugarcoat records erscheinen wird, den londoner mit dem familiennamen rubinstein konntet Ihr bereits bei the mariner's children oder peggy sue bestaunen, nun solo: benedict benjamin:

die band kommt im neuen jahr mit neuem, dritten album, "paradise" wird am 22. januar auf sacred bones records erscheinen, vorab gibt es "pyramids on mars" zum antesten: pop. 1280:

"fox's dream of the log flume" stammt vom 2012er album "ten stories", das am 22. januar noch einmal neu aufgelegt wird, erscheinen wird das werk von aaron weiss und kollegen auf big scary monsters: mewithoutyou:

Kommentare:

gerhardemmerkunst hat gesagt…

mewithoutYou spielen am 27.1. in der Kranhalle, ich glaub, ich schau mir das mal an im neuen Jahr,
viele Grüße,
Gerhard

E. hat gesagt…

;-)