Montag, Dezember 28, 2015

eingestreut (906): konzerte münchen januar 2016


die livepräsenz von bands bzw. künstlern hat an bedeutung gewonnen. dem wollen wir gern rechnung tragen, indem wir immer mal wieder etwas deutlicher hinweise auf entsprechende veranstaltungen geben. das können tourdaten einzelner künstler sein, aber auch wie heute übersichten nur für eine stadt. dass uns münchen dabei am herzen liegt, dürfte auf der hand liegen. gleichsam bemühen wir uns nicht um einen kompletten überblick, sondern picken uns die perlen heraus. wenn Ihr etwas ergänzt haben wollt, gebt bescheid oder nutzt die kommentarfunktion. (und bitte, verlasst Euch nicht auf die angaben hier, sondern lasst sie Euch vom veranstalter vorab bestätigen, danke!)

02.01. bomba titinka, milla
02.01. mathias bublath's hammond b3 band, unterfahrt
03.01. bananafishbones, volkstheater
04.01. the uptown jazz orchestra, unterfahrt
04.01. takamahak u.a., kulturjurte
04.01. razz, ampere
04.01. bairisch-diatonischer jodelwahnsinn, lustspielhaus
05.01. le bang bang, unterfahrt
05.01. kytes / impala ray u.a., muffatwerk
05.01. sex jams u.a., kranhalle
07.01. on shoulders of giants, milla
07.01. klemens marktl new york sextet, unterfahrt
07.01. da rocka und da waitler, ampere
08.01. nils wogram root 70, unterfahrt
08.01. boy / swallow's rose u.a., glockenbachwerkstatt
09.01. shanti powa orchstra! u.a., import export
09.01. innen:welt festival, kafe kult
09.01. vorteilspack, kulturjurte
09.01. red to grey u.a., glockenbachwerkstatt
10.01. sea and air u.a., milla
10.01. lambert, ampere
12.01. kreil & samurai, glockenbachwerkstatt
12.01. dilly dally, milla
12.01. vana gierig group, unterfahrt
13.01. weiherer und die dobrindts, milla
13.01. gwilym simcock, unterfahrt
13.01. steven wilson, philharmonie
14.01. jakob hummel, glockenbachwerkstatt
14.01. aircrush, cord club
15.01. maik mondial, import export
15.01. pohlmann, ampere
15.01. the bloodtypes / die perlen u.a., glockenbachwerkstatt
15.01. arturo o'farrill and the afro latin jazz octet, unterfahrt
15.01. dudu tsuda, einstein kultur
15.01. che sudaka u.a., hansa 39
16.01. anne mette iversen quartet + 1, unterfahrt
16.01. zsk u.a., backstage werk
16.01. she past away, kranhalle
17.01. ben caplan & the casual smokers, ampere (soundbsp.)
18.01. hibert gabriel, glockenbachwerkstatt
18.01. triad big band, unterfahrt
19.01. lilly among clouds, unter deck
19.01. annakatt, trachtenvogl
20.01. coconami, glockenbachwerkstatt (soundbsp.)
20.01. jason manns, substanz
20.01. the vibrators, sunny red
21.01. le fabrique, glockenbachwerkstatt
21.01. pelzig u.a., milla
21.01. johanna borchert, unterfahrt
21.01. frank turner and the sleeping souls, tonhalle
22.01. nick woodland, ampere
22.01. spechtlplayssleep, kammerspiele
22.01. das trojanische pferd, milla
22.01. concierge u.a., kafe marat
22.01. transposed, haus der kleinen künste
22.01. manowar, zenith
23.01. ron pope and the nighthawks, strom
23.01. fraktus, muffathalle
23.01. rigmor gustafsson, unterfahrt
24.01. life of agony, backstage werk
25.01. william mccarthy, kranhalle
25.01. lsd n cia, sunny red
26.01. noah gundersen, strom
26.01. hinds, milla
26.01. pablo held trio, unterfahrt
26.01. the darkness, freiheiz
27.01. andi blab and friends, glockenbachwerkstatt
27.01. lydmor & bon homme, milla
27.01. james carter organ trio, unterfahrt
27.01. mewithoutyou u.a., kranhalle
27.01. seidrsound, kulturjurte (soundbsp.)
27.01. the paper kites, orangehouse
28.01. king automatic, milla
28.01. lutzeier/magnusson, unterfahrt
28.01. kids of adelaide, strom
29.01. hi-fi spitfires u.a., glockenbachwerkstatt
29.01. jazzmeia horn, unterfahrt (soundbsp.)
29.01. entremundos projekt, einstein kultur
29.01. cult values u.a., kafe marat
29.01. coheed & cambria, theaterfabrik
30.01. manual kant u.a., milla
30.01. frittenbude / neonschwarz, tonhalle
30.01. äl jawala, ampere
30.01. frittenbude, tonhalle
31.01. blackout problems, strom
31.01. junius meyvant, ampere

Kommentare:

gerhardemmerkunst hat gesagt…

Ein paar Ergänzungen hätte ich noch anzubieten:
14.01. Münchner Postrock mit Waves und Arcempire im Backstage
20.01. Fred Raspail + Zelig Implosion / Unter Deck
Viele Grüße,
Gerhard

E. hat gesagt…

danke, gerhard!

unter deck hat leider eine ziemlich miese strategie
der veranstaltungsbewerbung. was ich finde, finde ich
meist nur per zufall.

gerhardemmerkunst hat gesagt…

Da hast Du völlig Recht, geht mir genauso...