Samstag, Januar 22, 2011

ein (p)fund mp3 (320)

news von sinnbus, die wir gerne präsentieren, um die band wurde schon allerhand berechtigter bohei betrieben, das dritte album "what?" erscheint auf sinnbus am 18. märz und wird natürlich auch mittels tour beworben, daten siehe unten:
bodi bill - hotel
die letzten matinée news wiesen mir aus, dass ich beim diesjährigen jahrespoll nicht gewonnen hätte, ärgerlich, denn ein paar scheiben aus dem backkatalog fehlen mir noch, dafür sind nun champagne riot teil der gemeinde und zudem wird es im februar die erste dvd, natürlich von einem the lucksmiths konzert, zu kaufen geben - "the unfamiliar stars", trailer siehe nachfolgend -, also, nichts wie hin: nach matinée records, die wochendownloads sind diesmal:
lovejoy - sid vicious
the guild league - shirtless sky



einen spannenden release gibt es auf fort lowell records zu erwähnen, hier tritt auf einer 7inch eine wirklich interessante elektronisch angehauchte band aus l.a. an, die damit ihr physisches debut einläutet, erinnert sei an dead western plains, tracy shedd, young mothers..., die ebenfalls auf diesem klitzekleinen dingens unterwegs sind:
death kit - devadasi
eigentlich: "ohne worte", aber jason kelly und andrew savage haben einen neuen song ihres am 18. januar erschienen "unlearn" albums (hardly art) freigegeben und wir können einfach nicht anders, her damit!:
fergus and geronimo - baby don’t you cry (via fader)
city slang gibt mit ihm hier an und stellt das zweite album des griechischen schotten in aussicht, am 25. märz fällt der hammer für "towards the sun":
alexi murdoch - towards the sun
am 07. märz veröffentlicht dirty hit die neue ep von benjamin francis leftwich und wir hören hier mal richtig gern rein, das gute stück wurde wie auch schon das debut zuvor von niemanden anderem als ian grimble (mumford & sons, manic street preachers, siouxsie & the banshees) produziert:
benjamin francis leftwich - pictures by umd hut digital

am 21. februar ist es endlich zeit für einen debutnachfolger, "auf the beautiful light" wird "curly cuh" folgen, thee sheffield phonographic corporation zeichnet verantwortlich, als einstieg noch mal zwei ältere tracks:
slow down tallahassee - the beautiful light
slow down tallahassee - limbs
Ihr seht schon, die guten dinge wollen nicht abreissen, deshalb auch der hinweis auf ihr debutalbum "past life martyred saints", welches am 15. april via souterrain transmissions erscheint:
ema - the grey ship
sein album wird auch cover album genannt (von bert jansch über david byrne bis zu caetano veloso) und hört auf "searching for bart davenport, auf tapete seit dem 21. januar:
bart davenport - cayman islands (kings of convenience cover)
ausreichend hübsch ist sie schon mal, damit kann man karriere machen, äh, so etwas geht mir also durch den kopf, ihre (aus trumansburg, new york) erste single zum debutalbum "patch of land" steht an, das album kommt anfang februar als selfrelease:
emily arin - when you knew me when
eine neue single aus dem 6track werk steht zur verfügung, am 01. februar kommt "summer friends" via illegal art, ein erfrischender electropop spaß:
junk culture - weird teenage vibes
junk culture - summer friends

bodi bill
01.04.11 Paris (FR), Gaité Lyrique
27.04.11 Berlin, Lido
28.04.11 Berlin, Lido
29.04.11 Erlangen, E-Werk
30.04.11 Frankfurt, Mousonturm
05.05.11 Leipzig, Conne Island
06.05.11 Dresden, Showbox
07.05.11 München, Feierwerk
10.05.11 Heidelberg, Karlstorbahnhof
12.05.11 Köln, Gebäude 9
13.05.11 Bremen, Lagerhaus
14.05.11 Hamburg, Übel & Gefährlich


maserati
03.03.11 DE-Berlin, Lido
04.03.11 DE-Würzburg, Cairo
05.03.11 DE-Leipzig, Zoro
07.03.11 DE-Dresden, AZ Conni
09.03.11 DE-München, Kafe Kult
13.03.11 DE-Freiburg, White Rabbit
16.03.11 DE-Hamburg, Hafenklang
17.03.11 DE-Bochum, Bahnhof Langendreer
18.03.11 DE-Esslingen, Komma
19.03.11 DE-Braunschweig, Nexus

Kommentare:

Oliver Peel hat gesagt…

Bodi Bill sollten eigentlich letztes Jahr schon im Pariser International spielen, blieben aber im Schnee stecken und mussten canceln. Schön, daß sie wiederkommen. Danke für den Service :)

E. hat gesagt…

zu diensten.