Dienstag, August 30, 2016

in eigener sache (95): urlaub


werte leser, vor allem hörer, ich verzupf mich für ein weilchen. das klassische, aber dringend notwendige urlaubsprogramm steht auf dem plan. nachdem ich ein paar tage häuslichkeit genossen habe (abgesehen von den fast schon vergessenen vormittäglichen irritationen aus nachbarschaftlichem lärm in jeglicher form, vor allem dank ausgesprochen mistigem musikgeschmacks), eine menge nachholen konnte, was der email kasten und die bemusterungen so hergaben, lasse ich nun die seele baumeln und werde ganz gut ohne zwangsgeformte töne auskommen. Euch eine schöne zeit, in knapp vierzehn tagen mime ich hier wieder den chefarzt im klienicum. bis dann gibt es natürlich hier weiterhin fleißig was zum lesen und hören:

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Gute Erholung

E. hat gesagt…

hat geklappt!