Mittwoch, April 03, 2013

neue töne (1261): the bookshop band


photo by owen benson

tolle idee und feine umsetzung. the bookshop band macht ihrem namen alle ehre. sie gründeten sich im september des jahres 2010 und erzeugten fortan lieder, die sich durch bücher inspiriert sahen. ben please, poppy pitt und beth porter nennen sich die drei protagonisten dieser unternehmung. sie stammen aus bath und fühlen sich vor allem der dortigen buchhandlung mr bs emporium of reading delights verbunden. die jeweils für ein gemeinsam gelesenes buch entstandenen songs tragen sie dort nicht selten vor publikum oder gar dem autoren selbst vor. so sind in den vergangenen jahren bereits vier alben entstanden, die die band u.a. während ausgedehnter uk touren in unzähligen buchläden vorgestellt hat. zuletzt brachte man diese werke in einem kompendium zusammen, das sich "the complete works (year one)" nennt. in 2012 waren sie darüber hinaus weiterhin sehr fleißig und brachten es auf songs, die wiederum für weitere drei alben ausreichen werden. die aufnahmen laufen gerade, die titel stehen bereits fest. auf der webseite der band sowie im bandcamp archiv lässt es sich vortrefflich stöbern.
die lieder tragen dabei nicht nur narrativen charakter, als erzählten sie die stories der jeweiligen bücher nach, sondern es sind zum teil wunderschöne folkperlen darunter. wie überhaupt der charakter der einzelnen alben geschlossen erscheint, sie sich prima durchhören lassen. ich bin zum teil entzückt um meine stühl gehüpft angesichts des melodienreichtums, angesichts des herrlichen harmoniegesangs, angesichts der fein ausgestatteten arrangements, die sich mit zartbesaitetem begnügen, u.a. bass, ukulele, cello, akustisches gitarre. mal fügt sich ein harmonium, etwas perkussion. also, auf gehts in die bücherreise!



Kommentare:

Oliver Peel hat gesagt…

Wunderbar! Und der Schuber ist für ein Ästheten ein Muss! Kostet aber 40 Euro, soviel hatte ich leider nicht dabei und begnügte mich deshalb mit zwei ebenfalls liebevoll gestalteten einzelnen CDs. Ganz feiner Post, prima Eike!

E. hat gesagt…

du glücklicher!

Oliver Peel hat gesagt…

Jetzt habe ich doch tatsächlich vergessen, deinen schönen Eintrag hier unter meinem Livebericht zu verlinken. Dabei hatte ich mir das fest vorgenommen! Hole ich sofort nach!