Samstag, April 27, 2013

eingestreut (511): konzerte münchen mai


die livepräsenz von bands bzw. künstlern hat an bedeutung gewonnen. dem wollen wir gern rechnung tragen, indem wir immer mal wieder etwas deutlicher hinweise auf entsprechende veranstaltungen geben. das können tourdaten einzelner künstler sein, aber auch wie heute übersichten nur für eine stadt. dass uns münchen dabei am herzen liegt, dürfte auf der hand liegen. gleichsam bemühen wir uns auch nicht um einen kompletten überblick, sondern picken uns die perlen heraus. wenn Ihr etwas ergänzt haben wollte, gebt bescheid oder nutzt die kommentarfunktion. (und bitte, verlasst Euch nicht auf die angaben hier, sondern lasst sie Euch vom veranstalter vorab bestätigen, danke!)

01.05. the knife, muffathalle
01.05. petula, milla 
02.05. mac demarco, atomic cafe
02.05. sophie hunger, muffathalle
02.05. melvins, hansa 39
03.05. veronica falls / mazes, orangehouse
04.05. suuns, atomic cafe (soundbsp.)
04.05. maceo parker, muffathalle
04.05. junip, kammerspiele
05.05. eric bibb / habib koité trio, ampere
06.05. widowspeak / tuo, atomic cafe
06.05. ghostpoet, kranhalle
07.05. pascal finkenauer, atomic cafe
08.05. art brut, atomic cafe
08.05. max prosa, ampere
08.05. efterklang, feierwerk
09.05. wintersleep, strøm
09.05. woodlands, milla
10.05. swim deep / the 1975, atomic cafe
10.05. motorpsycho, backstage
10.05. hello gravity, ampere
11.05. radio citizen, milla
11.05. the history of apple pie, atomic cafe
12.05. garda, green apple sea, dropout patrol, innen.aussen.raum (soundbsp.) 
12.05. amber rubarth, milla
12.05. peace, kranhalle
13.05. the bevis frond, substanz
13.05. unknown mortal orchestra, strøm
14.05. laura jansen, ampere
14.05. the adicts, hansa 39
15.05. dark dark dark, strøm (soundbsp.)
15.05. dan deacon, hansa 39
15.05. the residents, ampere 
16.05. dear reader, atomic cafe
17.05. christine owman, milla
17.05. lowlakes / helmut, provisorium
17.05. festival 30 IN münchen, muffatwerk
18.05. new found land, milla 
20.05. we are the ocean, strøm
20.05. tim burgess, ampere
21.05. rocky votolato / denison witmer, kranhalle
21.05. olafur arnalds, muffathalle
21.05. 77 bombay street, orangehouse
21.05. gliss, atomic cafe
22.05. tommy finke, hansa 39
22.05. johannes enders qu. feat. billy hart, milla
23.05. kabeedies, atomic cafe
23.05. 1000 gram, milla
23.05. the return of the krautsalat, ampere
24.05. camera, kranhalle
24.05. ghost mice, kafe kult
26.05. honningbarna, sunny red
29.05. dope body, kafe kult
29.05. talibam!, strøm
29.05. grizzly bear, rathausplatz dachau
30.05. clara luzia, atomic cafe
30.05. vessels, orangehouse
30.05. swans, hansa 39
31.05. tav falco and panther burns, atomic cafe
31.05. angela aux, strøm
31.05. this is head, milla

the green apple sea - please slow down

suuns - edie's dream by secretly canadian

dark dark dark - what i neede

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ergänzung: the bevis frond am 13.5. im substanz und die legendären swans am 30.5. im hansa39.
auf ihre jeweilige art exzellent im ablaufenden april:
maserati (mit den hörenswerten kin-crimson-epigonen "carpet" im vorprogramm (orangehouse) / attwenger (milla) / chuck prophet (milla) / amplifier (h39)

E. hat gesagt…

danke für die ergänzung!
warum ich swans übersehe habe, weiß ich nicht, die stehen fett in meiner persönlichen konzertagenda.

Sophie hat gesagt…

Die wunderbare Julie Doiron gestern im Hide-Out. Viel zu wenig Besucher. Sehe sie hier in der Übersicht nicht. Vielleicht könnte man Augsburg noch kurzfristig mit aufnehmen, da tritt sie nämlich kurzerhand heute Abend im "Hempels" mit "The Burning Hell" auf

Anonym hat gesagt…

Ggf. Ergänzung: Gliss am 21.05. im Atomic Café?