Montag, Dezember 23, 2013

listenterror: beste konzerte 2013


mein konzertjahr 2013 war ereignisreich, wenngleich zahlenmäßig etwas zahmer als die vorjahre. ich habe hie und da prioritäten gesetzt, u.a. seltenere ausflüge in die eventszenerie waren die folge. ich will das nicht beklagen, denn andersherum haben wir es in diesem jahr geschafft, gleich zwei hauskonzerte zu veranstalten. auch eine alternative: sich die künstler ins eigene heim zu holen. daran wollen wir auch festhalten. nicht weniger ereignisreich war unsere erste veröffentlichung auf klienicum schallplatten, die eine konzertreise der beteiligten dc schneider nach sich zog. wir besuchten eines der konzerte und erlebten, wie die tragfähige musik zum leben erweckt wurde. am ende wurde die lieblingsband den erwartungen gerecht, knapp verfolgt von the sea and cake und chelsea light moving sowie den grandiosen the wave pictures. bis nächstes jahr.

hinter den links verstecken sich jeweils die konzertberichte.
yo la tengo, zakk düsseldorf, ****1/2
the sea and cake, milla münchen, **** - ****1/2
chelsea light moving, ampere münchen, **** - ****1/2
the wave pictures, hole rosenheim, **** - ****1/2
thunderegg, klienicum hauskonzert, **** - ****1/2
come, orange blossom special beverungen, **** - ****1/2
scott matthew, kammerspiele münchen, ****
anna von hausswolff, orangehouse münchen ****
dinosaur jr., theaterfabrik münchen, ****
the wave pictures, strom münchen ***1/2 - ****
susie asado, klienicum hauskonzert, ***1/2 - ****
nick waterhouse, orange blossom special beverungen, ***1/2 - ****
christine owman, orange blossom special beverungen, ***1/2 - ****
the desoto caucus, orange blossom special beverungen, ***1/2 - ****
buke and gase, strom münchen, ***1/2 - ****
treetop flyers, orange blossom special beverungen, ***1/2
daniel norgren, orange blossom special beverungen, ***1/2
the deep dark woods, südstadt münchen, ***1/2
evening hymns, orange blossom special beverungen, ***1/2
murder by death, orange blossom special beverungen, ***1/2
veronica falls, orangehouse münchen, ***1/2
dc schneider / porches / frankie cosmos, glockenbachwerkstatt münchen, ***1/2
steaming satellites, orange blossom special beverungen, ***1/2
skinny lister, orange blossom special beverungen, ***1/2
woven hand, ampere münchen ***1/2
caroline keating, orange blossom special beverungen, ***1/2
great dynamo / saender, die bank münchen, ***1/2
scout niblett, strom münchen, *** - ***1/2
mick flannery, orange blossom special beverungen, *** - ***1/2
torpus & the art directors, orange blossom special beverungen, *** - ***1/2
the flaming stars, orange blossom special beverungen, **1/2 - ***
young rebel set, ampere münchen **1/2 - ***
puls festival: marie marie *** - ***1/2, wyoming ***1/2, aloa input ****

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Ich schiele zuerst mal nach dem Durchschitt zwischen uns und stelle fest, dass die Hauskonzerte des klienicums zu 100% auch meine Lieblinge sind. Ansonsten viele auf Deiner Liste, die ich nicht gesehen habe (manche davon hätte ich gern, hat aber nicht geklappt). Meine Erlebnisse mit Scout Niblett und Murder by death werden wohl auch in meiner Liste eine Rolle spielen (aber ich gehe noch schwanger damit, die Sachen werden noch im Herzen gewogen). Liebe Grüße, Gudrun

E. hat gesagt…

da bin ich gespannt, du hattest in diesem jahr ja einiges "um die ohren"! her mit der liste!

Gudrun hat gesagt…

Die Liste kommt nach meinem letzten Konzert. Im Moment sieht es so aus, als wäre das letzte Konzert am 29.12. in Dresden :)

E. hat gesagt…

so ist's recht! viel spaß bei sea of love!

Anonym hat gesagt…

ok, das konzertjahr 2013 dürfte gelaufen sein, insofern geb ich jetzt auch mal meinen senf dazu (benotung analog schulnoten):
18.7. Agnostic Mountain Gospel Choir (1) + Donkyhonk Company (2-) / Milla
1.7. Chelsea Light Moving (1-)/ Ampere
22.7. Neil Young & Crazy Horse (2+) / Stuttgart Schleyerhalle
19.4. Attwenger (2) / Milla
21.4. Chuck Prophet (2) / Milla
24.4. Amplifier (2) / Hansa39
30.5. Swans (2) + Larsen (2) / Hansa39
17.10. The Thermals (2) + Das Band (2-3) / Hansa39
17.8. Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine (2) + Barb Wire Dolls (4-) / Hansa39
8.8. Wovenhand (2-) + Christine Owman (3-4) / Ampere
20.3. Oneida (2-) / Orangehouse
25.3. NNCK Projekt: Rhyton (2-) & Decimus (5) / import export
16.4. Maserati (2-) + Carpet (3) / Orangehouse
19.5. Larry And His Flask (2-) / Theatron
2.5. Melvins (2-) + Big Business (3) / Hansa 39
26.6. Gerner Zipfeklatscher (2-) / Glockenbachwerkstatt Fish&Blues Special
3.7. Band Of Horses (2-) / Dachau Musiksommer Open Air
17.9 Built To Spill (2-3) / Ampere
3.5. Veronica Falls (2-3) + Mazes (3) / Orangehouse
23.5. River Giant (2-3) / import export
3.8. Sparifankal2 (2-3) / Substanzbühne Viehhof Open Air Kino
19.1. Ramonas (3+) / Südstadt
13.3. HI FI Spitfires (3+) + PamP (3+) / Sunny Red
24.3. 22 Pistepirkko (3+) / Orangehouse
7.5. The Kilkennys (3+) / Strom
13.5. The Bevis Frond (3+) / Substanz
6.6. Camper Van Beethoven (3+) / Hansa39
31.7. Ramonas (3+) + Marionetz (4-) / Backstage free & easy
1.8. Gerner Zipfeklatscher (3+) / Substanzbühne Viehhof Open Air Kino
21.11. Nick Cave & The Bad Seeds (3+) + Shilpa Ray (4+) / Zenith
13.10. 65daysofstatic (3) + Sleepmakeswaves (1-) / Hansa39
17.11. Russian Circles (3) + Waves (2) / Kranhalle
15.2. King Automatic (3) / import export
4.7. Gerner Zipfeklatscher (3) / Substanzbühne Viehhof Open Air Kino
11.6. Scout Niblett (3-) / Strom
6.12. Attwenger (3-) / Strom
19.2. UK Subs (3-) + TV Smith (3) / Feierwerk
20.8. Simeon Soul Charger (3-) / Theatron
14.11. Left Lane Cruiser (3-) / Milla
24.7. Adolescents (4) + Goodbye Fairground (3+) / Sunny Red
grüße, einen guten rutsch und viele spannende konzerte in 2014,
gerhard

E. hat gesagt…

wow, tolle liste, gerhard.
da hätte ich auch gern noch ein paar draus mitgenommen.