Donnerstag, September 11, 2014

zu gehör getragen (179)

broeder dieleman - gloria (2014)
> ein wunderbares, folkloristisches kleinod ist einmal mehr dem niederländischen barden gelungen, der den stoizismus nicht vor das sentiment stellt, ein glück, 3,5/5

sleaford mods – divide and exit (2014) 
> das duo zieht sich ausdünstungen jeglicher couleur durch die nase, in abscheu zugleich ihr abstand dazu, provoganz aus notthingham, 3,5/5

la cerca - sunrise for everyone (2014)
> was dem vierer aus tucson um andrew gardener zum großen wurf fehlt, weiß ich nicht, aber ich spüre dem gern weiter runde um runde nach, 3,5-4/5

the great park - kitchen (2014)
> endlich auch auf vinyl zu haben: eine aktuelle songsammlung des englischen barden, der unter deutschen dächern zu seiner sprache findet, 3,5-4/5

Kommentare:

gerhardemmer hat gesagt…

Der radikale/nihilistische Ansatz der Sleaford Mods erinnert mich angenehm an längst vergangene Punk-Tage. Hat auf alle Fälle was, die Scheibe.
Grüße,
Gerhard

E. hat gesagt…

mir war auch nicht nach verriss zu mute. ;-) aber ganz ohne kritik konnte ich nicht aus der nummer raus.

gerhardemmer hat gesagt…

Passt schon ;-))