Freitag, November 02, 2012

eingestreut (441): dawn culbertson


 es war ihr ein zu kurzes leben beschieden (1951 - 2004). warum es so früh zu ende ging, wissen wir nicht wirklich (ein herzinfarkt infolge arteriosklerose beschied ein gutachten). wie überhaupt nur sehr wenig über dawn culbertson bekannt ist. mit "return of the evil pappy twin" liegt zumindest ein kleiner beweis ihrer existenz vor. darauf enthalten sind coversongs, die nicht selten aus dem heavy metal und punk genre stammten. in einer lautenversion erklingen sie auf besondere weise neu. erst recht, wenn man sie mit dieser sonoren stimme vorträgt, wie es dawn eben tut. dass es sich dabei um ausgesuchte aufnahmen handelt, beweist ihr lebensweg, der sie mit einem master dekoriert das peabody konservatorium für musik abschließen sieht. darüber hinaus konzentrierte sie sich auf die musik der renaissance, insbesondere aus deutschland, italien und frankreich. die beschäftigung mit john cage brachte sie auf den weg, auch eigene kompositionen voran zu treiben. daneben arbeitete sie als dj am radio, unterrichtete, spielte in big bands und gründete ein forum für baltimorer komponisten, das bis zu ihrem ende mehr als 1000 werke versammelt hatte.
"return of the evil pappy twin", von dem auch das nachfolgende "iron man" stammt, erschien bereits vor einiger zeit auf silvox recordings im kassetten format. eine anfrage zum kauf blieb bislang unbeantwortet. mal sehen. von dawn sprach man stets in einem sehr respektvollen ton, wie man es eben macht, wenn man es mit einem genie zu tun hat.

Kommentare:

e.r hat gesagt…

toller Fund! noch nie gehört und super eigen. hoffe ich finde auch noch so ein Tape.

E. hat gesagt…

ich fürchte, es wird eng. ich habe den hinweis bekommen, dass es nur noch ein tape gäbe. sollte ich es entsprechend meiner bestellung zugesendet bekommen, mache ich mir eine kopie und schicke dir das teil.

e.r hat gesagt…

das wäre grossartig denn ich habe leider nichts vom label gehört.

e.r hat gesagt…

habe gerade eine mail vom label erhalten. er sagt, dass er noch ein tape hat :)
danke und gruss ralph

E. hat gesagt…

freut mich!