Sonntag, Dezember 27, 2009

listenterror: die besten blogs 2009

meine lieblingsblogs des scheidenden jahres sind kaum mehr andere als die des vorjahres. warum auch? so sie denn ihr niveau gehalten haben, weckten sie auch fürderhin mein interesse, regelmäßig, bei manchen mehr als das, nämlich täglich nachzulesen. so grenzt man sein persönliches territorium ein, befriedet aber zugleich dank übersichtlichkeit auch den großkampfplatz internet, findet sein habitat. auf armlänge finden sich so die deutschsprachigen musikblogs, die neben dem konkurrenzgedanken, der sich bei mir sehr verkümmert darstellt, auch freundschaftliche gefühle aufkommen lassen. darüber hinaus präsentiert sich eine breite flut an global operierenden seiten, deren thema ein und dasselbe ist: musik. charts? weg damit! mainstream und die frische suppe, die per email aktualitäten an alle handlungsreisenden im metier herüberschwappt? mitnichten! nischenguides? nö!
am liebsten sind mir jene, die breit aufgestellt, aber zugleich neugierig sind. sie werden immer frank und frei nach nase notieren. so steuere ich jeden morgen auf die frischen beiträge meiner kollegen zu, neugierig und lüstern auf entdeckungen, die ich noch nicht gemacht habe. eifersucht und neid sind in der szene keine themen, sie spielen aber eine große rolle. eine blogrolle. wer wen wann aufnimmt, usw. vielleicht ist dies aber auch nur ein nationales ding. schaut man über den tellerrand, stellt sich einiges ganz anders dar. hier sind die besten und wer mehr zu ihnen wissen will, kann mich fragen oder selbst nachschauen 'gehen'!


Kommentare:

orange hat gesagt…

ohaaaaa...das ist ja mal ein tolles weihnachtsgeschenk, quasi. freue mich riesig, dass ich meinen bescheidenen blog mit in den reihen auch meiner eigenen blog-vorbilder (und da ist dein blog natürlich eingeschlossen!) finde. Tausend Dank für die Erwähnung :)
Und noch ein schönes Rest-Jahr ;)

E. hat gesagt…

du hast es dir mir deinem fleiß, dem wachen blick und der (offenbar) großen lust am tun redlich verdient. da ist noch mehr drin... ;)

Oliver Peel hat gesagt…

Wir fühlen uns sehr geehrt und nehmen den enormen Motivationsschub gerne an, um auch 2010 wieder mit dicken Augenringen und zittrigen Fingern emotional aufgehitzte Konzertberichte ins Netz zu jagen.

Bester (bestes?) Blog des Jahres ist aber natürlich nicht das Konzerttagebuch, sondern dieses ockerne Ding mit dem roten Kreuz, das kurzfirstig verschwunden war!

Knut | Eardrums hat gesagt…

You are so nice, thank you! Also, thank you for writing a wonderful blog yourself in 2009!! I wish you a wonderful 2010!

E. hat gesagt…

thanks, knut!

Pascal hat gesagt…

Hey Eike, sehe jetzt erst, dass wir dabei sind. Kaum zu glauben;) Allerliebsten Dank, das ist ja mal echt ne Freude, die Du uns da machst!