Sonntag, August 17, 2014

neue töne (1424): trwbador


im oktober 2011 wars, mein gott, deutlich länger, als ich hätte schätzen wollen, schrieben wir erstmalig über das duo. das ging so: "schlotteriger geht es kaum. die elektronika sind gesetzt wie stolperfallen und gerieren sich wie elefanten im berühmten porzellanladen. das folkloristische gewerk nebst kindsweiblichem gesang dagegen sucht die stabilität. trwbador sind owain gwilym und angharad van rijswijk, die als duo im letzten jahr ihre erste ep "it snowed a lot this year" veröffentlicht haben und heuer im august den zweitling "sun in the winter" nachlegten. die beiden südwaliser haben sich nach dem studium gemeinsam in ihr schlafzimmer verzogen, um dort mit zauberei wieder hervorzubrechen und all jene in verzückung zu bringen, die etwas für diese verrücktheiten übrig haben, die fern jeglicher logik ton an ton setzen, klänge mixen, dissonanzen zeugen. doch die beiden können es auch reduzierter, dezenter, wie einige der videos bezeugen. ihre neigung zum coversong finde ich übrigens ganz ausgezeichnet, denn sie bringt weitere perlen zum vorschein. owlet music zeichnet übrigens für die releases verantwortlich, einkaufen ist dort auch möglich. ich bin den beiden verfallen. wie geht es Euch?"

nun ist das neue album erschienen, es heißt "several wolves" und wird auf cd, lp und natürlich digital zum kauf angeboten. "side by side" erinnert in seiner kargen schönheit noch an frühere glanztaten, verhölzert aber zusehends am statischen beat. diese erkenntnis setzt sich spätestens bei tracks wie "start your car" fort. jeglicher fragilität beraubt, kämpft sich solch ein track durch moderne abenteuer, denen ich längst abhold, ach, nie ein freund war. schade, chance verpasst, wie ich meine. da hat sich hemand dem mainstream schwer angebiedert. oder nicht?

Kommentare:

Gudrun hat gesagt…

Du hattest mich damals auch angefixt. Die erste süß gebastelte CD wird noch hoch und heilig gehalten. Aber ich hatte auch schon entschieden, ihnen nun nachzuwinken und anders abzubiegen.

E. hat gesagt…

gut, sich auch mal in diese richtung bestätigt zu sehen. danke für die rückmeldug.