Mittwoch, Dezember 24, 2008

ein (p)fund mp3 (160)

liebe blogleser und blogleserinnen! 'das klienicum' wünscht Euch ein frohes, besinnliches, geruhsames und erholsames weihnachtsfest. wie auch immer Ihr diese tage begeht, ob allein oder in der familie, auf einer hütte in den bergen oder an einem weißen strand, ob in der elterlichen wohnung oder im eigenen appartement, ob im gelage oder in trauter heimeligkeit, legt eine gute musik auf und es kehrt frieden ein. beschenkt einander mit liebe und zuneigung, mit aufmerksamkeit und ehrlichen worten.
mein geschenk für Euch: doch noch ein paar christmassongs.
The Paincakes - Procedural Claus
Blasé Splee - Christman Vacation
Everthus The Deadbeats - Deadbeat Christmas
Kiddo - Oh Dear
The Next Door Neighbors - Letters to Santa
Silverghost - The Death Of Santa's Farrier
Friendly Foes - Gifting
Dave Lawson - Red Nose Leads The Parade
Cale Parks - Wonderful Christmastime
Sea of Japan - Meet Me On Christmas Eve
Jeremy Vallender - I Hear Angels
Prussia - Jesus
Allan James & The Cold Wave - I Heard The Bells

Kommentare:

spiral-stairs hat gesagt…

driving home for christmas....oder so ähnlich. ich bin schon fast weg, wünsch' dir auch schöne weihnachten und hoffe, auch im neuen jahr hier des öfteren belehrt und unterrichtet zu werden in sachen musik

E. hat gesagt…

unterrichten will ich, sofern ich kann, gern, belehren nie. auf "den geschmack" herunterbrechen schon gar nicht. an qualitätskriterien arbeiten wäre noch eine idee.
dir auch eine schöne zeit und hoffentlich auf bald! nutz doch die freie zeit für einen beitrag (du weißt schon :-)!
deinen blog habe ich immer noch nicht verlinkt, gell? muss ich endlich nachholen!

spiral-stairs hat gesagt…

belehren im sinne von informieren, nicht im sinn von verbessern oder richtig stellen.
...ich dachte da an swell...