Freitag, Oktober 21, 2016

glotzt nicht so romantisch (733): shirley collins


ist doch irre, oder? nach 38 jahren meldet sie sich wieder, und es wirkt, als wäre sie nie wirklich weg gewesen. ok, die stimme ist etwas brüchiger, als dürfe man am alter teilhaben, das sie mittlerweile auszeichnet. 81 jahre alt ist shirley collins, die mit "lodestar" am 04. november endlich ein neues album (ganz untätig war sie in der jüngeren und auch länger zurückliegenden vergangenheit auch nicht) veröffentlichen wird. "pretty polly" ist ein traditional, das, nachstehend, wunderbar in szene gesetzt wurde. 


Kommentare:

gerhardemmerkunst hat gesagt…

Je oller, je doller... ;-))
Gibt's nix zu knurren bei der Nummer...
Viele Grüße,
Gerhard

E. hat gesagt…

nee, tatsächlich, gell?
bin auch gespannt, wie es denn so abseits von
traditionellem liedgut gelingt.