Sonntag, September 18, 2016

eingestreut (983): thisell


nur zögerlich dürfen wir uns thisells neuem album nähern. im august präsentierten wir das fast schon zarte "if i sing my song", nun dürfen wir mit "will you have me" nachlegen. wenn am 30. september das zweite album der um peter thisell aufgestellten band aus südschweden in gänze gehört werden darf, ahnen wir vorab lediglich, in welch wundersame welt wir entführt werden sollen. da ist die angeschlagene stimme peters, da sind die ausgezeichneten mitstreiter björn kleinhenz, karin wilberg, richard göthesson und david ödlow, da sind diese weichen, wachsamen melodien, da ist diese fast berauschende instrumentierung, wenngleich die arrangements sich in aller offenheit darbieten. vielleicht die kunst von thisell. mit diesem nachfolgenden song begegnen wir einem pluckerndem banjo, etwas backgroundgesang und diesem stoischen rhythmus, den die band sich zu eigen gemacht hat. in bälde mehr.

Kommentare:

Rayk hat gesagt…

Das ist wunderschön.

gerhardemmerkunst hat gesagt…

Schade, dass er nicht in unsere Gefilde kommt, im Rahmen der Tour...
Viele Grüße,
Gerhard